MS "MARIA J"

Schiffsname MS "MARIA J"
Indienststellung 12.1983
Verkauf 05.1997
Schiffsart Mehrzweck-Schiff
Bauwerft Cassens Werft, Emden
Länge 102,50 m
Breite 18,20 m
Tiefgang 6,13 m
Ladungskapazität 6.185 TDW
Container 403 TEU
Geschwindigkeit 12,0 Knoten
Ladegeschirr 2 Krane
Hauptmaschine 2.400 kw
Sonstiges RoRo-Ladeklappe am Heck
Die "MARIA J" ist ein Ro/Ro-Schiff, das auch unter den Charternamen "VILLE DE SYRTE II", "RMS LAGUNA" oder "EWL GUAYANA" seinen Dienst tat, heute aber wieder seinen ursprünglichen Namen trägt.

(Quelle: Die Geschichte der Harener Küsten- und Seeschifffahrt - damals und heute -, Haren (Ems), 2001)


« zurück zur Liste